Wenisch | Genuss verbindet | Genusshotel in Straubing, Traditionsmetzgerei mit Premium-Fleischmarke HOLY BEEF, Gasthaus und Restaurant TONI's, Genussarena am Gäubodenvolksfest
Seit vielen Jahren steht der Name Wenisch für Qualität und Gastfreundschaft. Überzeugen Sie sich selbst im Genusshotel Wenisch, das 4-Sterne Hotel in Straubing!
Wenisch, Straubing, Familie Wenisch, Hotel Straubing, Stadthotel Straubing, Tagungshotel Straubing, Niederbayern, Bayern, Genuss, TONI's, Restaurant, Gasthaus, Hotel, Genusshotel, Metzgerei, HOLY BEEF, Muggenthaler Hof, Ochsenbraterei, Gäubodenvolksfest
479
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-479,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Ein Familienbetrieb mit Herz

 

Seit vielen Jahren steht der Name „Wenisch“ in Straubing für Qualität und Gastfreundschaft. Ein eigener Bauernhof, eine Metzgerei, ein Gasthaus, ein Hotel und die Ochsenbraterei am Straubinger Gäubodenvolksfest – alles von Familie Wenisch geführt, eröffnen ein vielfältiges Angebot.

 

Wir sind also ein echter Familienbetrieb, der über die Jahrzehnte gewachsen ist und gerade deshalb wissen wir ganz genau, was sich unsere Gäste, Besucher und Kunden am Meisten wünschen.

 

Überzeugen Sie sich selbst!

Ihre

Logo Metzgerei Wenisch

Metzgerei

Wenisch

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrer persönlichen Metzgerei sind, dann sind Sie hier genau richtig. Wir bieten Ihnen die bestmögliche Fleischqualität zu einem fairen Preis. Unsere Qualitätsprodukte bekommen Sie in 4 Filialen in Straubing.

tonis_by_wenisch_logo

TONI’s

by Wenisch

Abschalten und genießen und nicht einfach den Bauch voll stopfen. Vom Getränk bis zur Nachspeise setzen wir auf Hausgemachtes und der Preis und der Schweiß ist es uns wert!

Logo Genusshotel Wenisch

Genusshotel

by Wenisch

Vier Sterne, die auch „vier Herzerl“ sein könnten, zeichnen das Familienhotel aus. Im Genusshotel Wenisch erwartet den Gast gepflegte bayerische Gastlichkeit in familiärer Atmosphäre und auf höchstem Niveau.

ochsenbraterei_wenisch_logo

Ochsenbraterei

Wenisch

Auch auf dem Straubinger Gäubodenvolksfest setzt die Familie Wenisch in ihrem Festzelt, das zwischenzeitlich zur Ochsenbraterei wurde, seit 2013 auf Ochsenfleisch vom eigenen Bauernhof.

Karriere bei Wenisch?

MerkenMerken

Schicken Sie uns gleich heute noch Ihre

Initiativbewerbung

Nutzen Sie dafür folgendes Kontaktformular.
Alle Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Anrede*

Bewerbung um*

Arbeitsbereich*

Nachfolgend können Sie uns gerne Ihre Unterlagen hochladen – max. 5 MB je Datei:
Bewerbungsschreiben
Sonstige Unterlagen





*Pflichtfelder

Historie

2017

Umbau der Ochsenbraterei zur Genussarena

2017

Eröffnung des Genusshotels mit Gasthaus TONI's

2017

Einführung der Premiumfleischmarke »HOLY BEEF«

2016

Hotelerweiterung mit neuen Zimmern, einem Festsaal sowie einer Tiefgarage

2016

Eröffnung eines neuen Fachgeschäfts im Gäubodenpark Straubing

2014

Am 1. Mai wird erstmals der von einer Münchner Künstlerin gestalteter Zunftbaum aufgestellt. Der Baum ziert seitdem den Wenisch-Biergarten mit den Zunftzeichen aller Berufe des Unternehmens

2012

Erwerb des jetzigen Bauernhofs, den „Muggenthaler Hof“ in der Nähe von Degernbach. Die ersten Wenisch Ochsen halten Einzug. Das Festzelt Wenisch wird zur Ochsenbraterei Wenisch, die ersten Grillochsen stammen bereits vom eigenem Hof

2011

Eröffnung des Wenisch-Biergarten

2010

Erschließung des Hotels im Zuge der Neugestaltung der Passauer Straße, das „Schmid“-Haus wird zu Apartments ausgebaut

2008

Das Hotel Wenisch erhält seinen 4. Stern

2007

Kompletter Umbau der Hotelzimmer im 2. Stockwerk

2006

Umbau des Hotels, Ausbau des 3. Stockwerks, sowie die Modernisierung der Außenfassade, Neugestaltung und Vergrößerung des jetzigen Gasthauses

2005

Anton Wenisch sen. übergibt das Hotel und Gasthaus Wenisch an Anton Wenisch

1997

Komplette Neugestaltung des jetzigen Festzelts, das bekannte Weißbierkarussell ist zum ersten mal im Einsatz

1997

Neubau des jetzigen Produktionsbetriebs

1996

Erwerb einer ehemaligen Unimog Werkstatt in der Äußeren Passauer Straße. Neubau des jetzigen Hauptgeschäfts, sowie der Verwaltung und Küche

1994

Nach dem Neubau der Stadthalle in Straubing erhalten Anton und Waltraud Wenisch den Zuschlag für die Gastronomie der Straubinger Stadthalle

1989

Umzug des Produktionsbetriebs von Straubing nach Straßkirchen, gleichzeitige Eröffnung einer neuen Filiale in Straßkirchen

1988

Übernahme des vormaligen Festzelt Heimer, nun mit 4000 Sitzplätzen

1985

Eröffnung der ersten Filiale in der Steinergasse und in Straubing-Süd

1985

Anton Wenisch sen. und Anton Wenisch erhalten den Zuschlag für das vormaligen Edenhofer-Zelts auf den Straubinger Gäubodenvolksfest. Das Zelt hatte zunächst 3000 Sitzplätze

1984

Übernahme der Metzgerei durch Anton Wenisch

1973

Sanierung Haupthaus+Anbau im Hotel

1970

Umbau des kleinen Hauses (Erweiterung Hotel)

1968

Sanierung des Rückgebäudes in der Inneren Passauer Straße

1961

Kauf der Metzgerei und des Gasthofes in der Inneren Passauer Straße 59, aufwendige Renovierung des Gebäudes. Start mit 5 Zimmern, sowie mit einem eigenen Metzgerladen

1957

Umzug der Metzgerei nach Straubing in die Rosengasse

1952

Anton Wenisch sen. eröffnet zusammen mit seiner Frau Auguste eine kleine Metzgerei im Pachtverhältnis

MerkenMerken

Kontaktieren Sie uns!

MerkenMerken

Anrede*
Titel

Newsletter anmelden:
Ich bin an regelmäßigen Mitteilungen über günstige Angebote und Neuigkeiten interessiert. Sie können sich von unserem Newsletter natürlich jederzeit bequem wieder abmelden!




*Pflichtfelder

Eigene Rinderzucht

am Muggenthaler Hof

Rund um das Gehöft liegen saftige Weiden, auf denen die Mutterkühe mit ihren Kälbern grasen. Ein wahrgewordener Traum von Waltraud und Anton Wenisch…

Wenisch Straubing

MerkenMerken

MerkenMerken